Hamam

Berlin, Deutschland

3.8

Jetzt geöffnet

24 Bewertungen

Karte

StreetView

Karte aktivieren

Geschäftsinformationen

Akzeptierte Kreditkarten
Kein
Parkplatz & Parkhaus
Straße
Rollstuhlgerecht
Nein
Nur nach Vereinbarung
Nein

Beschreibung

Besonderheiten

Im Türkischen Bad für Frauen des Frauenzentrums Schokoladenfabrik e.V. treffen sich Frauen unterschiedlichster kultureller Herkunft. Verweilen, Waschen und Plaudern in den orientalischen Baderäumen ist ein Genuss weit weg von Hektik und Alltag. Neben den traditionellen Hamam-​Anwendungen Kese und Sabunlama (Ganzkörperpeeling und Seifenmassage) werden Massagen, kosmetische Anwendungen, Sauna und Infrarot-​Wärmekabine, ein begrünter Innenhof sowie erfrischende orientalische Köstlichkeiten geboten.

Firmengeschichte

Hat 1988 eröffnet.

Der Plan, ein Hamam für Frauen zu errichten, bestand bereits seit der Gründung des Frauenzentrums Schokofabrik. Entspannung in orientalischer Kultur sollte die Kreuzbergerinnen unterschiedlicher Herkunft verbinden. Besucherinnen finden im Hamam Zugang zu den weiteren Angeboten der Schoko, wie z. B. Beratung, Sport, Unterricht oder zu Veranstaltungen zu feministischer Bildung sowie Informationen über weitere Frauenprojekte und ein vielfältiges Leseangebot, aktuelle Presse sowie eine Bibliothek.

Die klassischen Hamam-​Anwendungen Kese und Sabunlama (Ganzkörperpeeling und Seifenmassage) wurden in unserem Hamam weiterentwickelt und werden durch unser Angebot an Massagen, kosmetischen Anwendungen, eine Sauna, eine Infrarot-​Wärmekabine und den Aufenthalt in gemütlichen Ruheräumen oder dem begrünten Innenhof ergänzt.

Heute besuchen Frauen mit den verschiedensten kulturellen Hintergründen und mit den unterschiedlichsten religiösen und politischen Überzeugungen und Lebenssituationen unser Hamam.