Liebermann-Villa am Wannsee

Berlin, Deutschland

4.8

Jetzt geschlossen

22 Bewertungen

Karte

StreetView

Karte aktivieren

Geschäftsinformationen

Akzeptierte Kreditkarten
Kredit, EC
Bitcoin akzeptiert
Nein
Parkplatz & Parkhaus
Straße
Rollstuhlgerecht
Ja
Für Kinder geeignet
Ja
Hunde erlaubt
Nein
Nur nach Vereinbarung
Nein

Beschreibung

Besonderheiten

Die Liebermann-​Villa ist das 19091910 erbaute Sommerhaus des Malers Max Liebermann am Wannsee. Hier fand der Maler die nötige Ruhe von dem Betrieb der Großstadt und die entscheidenden Motive für sein Spätwerk. Mehr als 200 Gemälde, Graphiken und Pastelle entstanden in dem nach eigenen Ideen gestalteten fast 7000 Quadratmeter großen Garten.

Seit der denkmalgerechten Wiederherstellung von Haus und Garten (2002 — 2006) ist die Liebermann-​Villa dauerhaft als Museum mit Garten für Besucher geöffnet. Eine Kunstausstellung im Obergeschoss zeigt Gemälde, Pastelle und Grafiken Max Liebermanns. Im Erdgeschoß informieren eine Dokumentationsausstellung sowie eine Medieneinheit über das Leben der Familie Max Liebermanns und über das wechselvolle Schicksal des Hauses.

Auf der Gartenterrasse der Villa kann man den Blick über Garten und Wannsee schweifen lassen und die besondere Atmosphäre von Max Liebermanns «Schloß am See» genießen.