Ovb Büro Lehmann

Berlin, Deutschland

···

Jetzt geschlossen

Karte

StreetView

Karte aktivieren

Beschreibung

Besonderheiten

Seit der Gründung im Jahr 1970 konzentrieren sich

die Finanzdienstleister der OVB Vermögensberatung AG

auf die kundenorientierte und bedarfsgerechte Beratung privater Haushalte.

Dabei steht die Entwicklung individueller Strategien zur Altersvorsorge, Absicherung

und Vermögensaufbau im Vordergrund. Das bedeutet: Wir konzentrieren uns auf die Ziele und Wünsche der Kunden und vereinen solide Absicherungskonzepte der aktuellen Lebenssituation mit zukunftstauglichen Lösungen für Ihren Ruhestand.

Unsere Stärken liegen dabei in den Bereichen strategische Finanzplanung, individueller Analyse, kundengerechter Kommunikation, sowie einer mit Zeit und Ruhe geführten Beratung. Spezielle Kernkompetenzen haben wir neben den Sparten Absicherung, Altersvorsorge und Vermögensaufbau auch in allen Fragen zur Kindervorsorge und zur Nachhaltigkeit.

Menschen sind verschieden — und das ist gut so!

Firmengeschichte

Hat 1970 eröffnet.

Das Unternehmen wurde 1970 von Otto Wittschier (1938 — 2008), einem ehemaligen Regionalmanager der Investors Overseas Services, mit Bert Schwarz und Bruno Tönnes in Deutschland mit Firmensitz in Köln gegründet. Der Name OVB leitete sich ursprünglich als Abkürzung von «Organisation zur Vermittlung von Bausparverträgen» ab, da die OVB ihre Unternehmertätigkeit mit der Vermittlung von Bausparverträgen startete. Um dem Allfinanzgedanken Rechnung zu tragen, erfolgte jedoch bereits früh die Benennung «OVB Organisation für Vermögensberatung und Finanzierungen». Als Firmenname wird heute das Kürzel OVB für «Organisation für Vermögensberatung» als eigenständige Bezeichnung verwendet.

1983 erfolgte die Gründung des OVB Hilfswerkes «Menschen in Not e. V.», das vornehmlich in Deutschland verschiedene soziale Projekte unterstützt. Es finanziert sich ausschließlich aus Spenden der Mitarbeiter.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.