Ratibor Theater

Berlin, Deutschland

4.6

16 Bewertungen

Karte

StreetView

Karte aktivieren

Beschreibung

Besonderheiten

Das Ratibor Theater in Kreuzberg ist DER Ort für Improtheater in Berlin. Wir haben uns voll und ganz auf die hohe Kunst der Improvisation spezialisiert, achten jedoch streng darauf, dass keine Beliebigkeit vorherrscht. Wir arbeiten nur mit den Besten der Branche zusammen!

Seit 1997 spielt die Gruppe Die Gorillas bei uns regelmäßig ihre improvisierten Shows. Wir sind das Stammhaus der Gorillas. Von normalen Gastspielen unterscheidet sich das durch ein quasi symbiotisches Verhältnis. Darüber hinaus haben wir auch die Crème de la Crème nationaler und internationaler Impro-​Schauspieler zu Gast. Mal in Form einer gemeinsamen Show mit den Gorillas, mal mit ihren eigenen Projekten und Formaten, mal bunt gemischt in verschiedenen Sprachen, aber immer improvisiert.

Schon durch das seit 2001 jährlich veranstaltete internationale Improfestival ist das Ratibor Theater zur Anlaufstelle für Schauspieler und Gäste aus aller Welt geworden. Seit Oktober 2014 gibt es bei uns eine englischsprache Show: Das Ratibor wird zur Impro Embassy!

Zudem finden Workshops und Workshop-​Präsentationen der Improschule der Gorillas bei uns statt. Dort kann jeder mal sehen und fühlen, wie es ist, ohne Text und doppelten Boden auf der Bühne zu stehen.

Außerdem kann man Gala-​Veranstaltungen für Firmen, größere Anlässe etc. bei uns zu buchen.

An unserer Theater-​Bar sind an Spieltagen vor, in der Pause und nach den Shows Getränke erhältlich. Und vielleicht ergibt sich ja ein spontanes Gespräch…

Firmengeschichte

Hat 1977 eröffnet.

Das Ratibor Theater wurde 1977 in der Ratiborstraße in Kreuzberg 36 gegründet. Mit der Besetzung des Fabrikgebäudes «Kerngehäuse» im Jahr 1980 in der nahe gelegenen Cuvrystraße 20 – 23 wurde ein neuer Ort gefunden und der Name beibehalten.

Bis 1992 wurden im Ratibor Theater eigene Stücke produziert und aufgeführt. Unter Anderem mit dem Ein-​Mann-​Stück «Harry Hundt» ging man auf Tournee und machte das Ratibor Theater so auch außerhalb der West-​Berliner Off-​Theater-​Szene bekannt.

Zwischen 1992 und 1997 spezialisierte sich das Ratibor Theater auf Gastspiele und bot damals aufstrebenden Künstlern wie Gabi Decker oder Willy Astor eine Bühne.

Seit 1997 spielen Die Gorillas bei uns mehrmals die Woche Improvisationstheater. Als Stammhaus der Gruppe haben wir eine ganz besondere gemeinsame Beziehung und Geschichte. Aus der fruchtbaren Zusammenarbeit hat sich das Ratibor Theater zu einer beliebten Anlaufstelle für Freunde der gehobenen Kunst des Improvisationstheaters entwickelt.