Waldbühne

Berlin, Deutschland

4.2

21 Bewertungen

Karte

StreetView

Karte aktivieren

Geschäftsinformationen

Akzeptierte Kreditkarten
Kein
Parkplatz & Parkhaus
Straße
Rollstuhlgerecht
Ja
Für Kinder geeignet
Ja
Für Gruppen geeignet
Ja
Geräuschpegel
Laut
Musik
Live
Gut zum Tanzen
Ja
Alkohol
Nur Bier & Wein
Happy Hour
Nein
Garderobe
Nein
Rauchen erlaubt
Ja
Sitzplätze im Freien
Ja
Hat Fernseher
Nein

Beschreibung

Besonderheiten

Tickethotline 1 806 570 070 (0,20 €/​Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/​Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen.)

Die Waldbühne zählt zu den schönsten Freilichtbühnen Europas und verspricht aufgrund ihrer besonderen Bauweise und einmaligen Lage Konzerterlebnisse der Extraklasse. Nicht nur das legendäre Rolling Stones Konzert im Jahr 1965 war ein ganz besonderes Highlight in der Waldbühne — es folgten eine Reihe hochkarätiger Künstler wie z.B. KISS, Elton John, PINK, Kings of Leon, Muse, Helene Fischer, Jon Bön Jovi uvm.

Firmengeschichte

Hat 1936 eröffnet.

Die Berliner Waldbühne (ehem. Dietrich-​Eckart-​Freilichtbühne) wurde im Zuge der Baumaßnahmen für die Olympischen Spiele von 1936 in einer Ausbuchtung der Murellenschlucht unter Leitung des Architekten Werner March nach Plänen von Conrad Heidenreich errichtet. Die Schlucht bildet einen natürlichen Talkessel am Murellenberg, an dessen Hang die Zuschauerränge hochgebaut wurden. Der Bau der Waldbühne orientiert sich an dem antiken griechischen Theater in Epidauros. Wie in antiken Arenen steigen die Sitzränge mit der Entfernung von der Bühne zunehmend an, was der Akustik zugute kommt. Die Gesamtfläche beträgt 69.585m². Ihr Zuschauerbereich bietet 22.290 Personen Platz.