Osteria Baal

München, Deutschland

4.2

Jetzt geschlossen

25 Bewertungen

Kostenloses WLAN

Karte

StreetView

Karte aktivieren

Geschäftsinformationen

Reservierung möglich
Ja
Lieferservice
Nein
Take-Away
Ja
Akzeptierte Kreditkarten
Kredit, EC
Parkplatz & Parkhaus
Straße
Rollstuhlgerecht
Ja
Für Kinder geeignet
Ja
Für Gruppen geeignet
Ja
Dress Code
Leger
Geräuschpegel
Normal
Alkohol
Alle Alkoholika
Sitzplätze im Freien
Ja
WLAN
Kostenlos
Hat Fernseher
Nein
Hunde erlaubt
Ja
Bedienung
Ja
Catering
Ja
Für Kinder geeignet
Nein
Ambiente
Hipster

Beschreibung

Besonderheiten

Liebe Gäste,

willkommen bei BAAL yelp!

Was ist das Baal? Ganz einfach: ein schönes, freundliches, traditionsreiches Lokal in Maxvorstadt. Nachbarschaftskneipe, Studententreff, Café, Mittags– und Abendrestaurant mit einer Küche «die weit über Kneipenniveau liegt», wie’s im neu erschienenen Reiseführer «Merian München» heißt.

Seit der Gründung 1980 hat sich manches verändert. Mitarbeiter und Besitzer haben gewechselt. Ehemalige (Stamm-)gäste sind fortgezogen, andere haben uns neu entdeckt. Es gab Renovierungen und Neuerungen in den Karten. Über all die Jahre ist es uns wichtig geblieben, nicht wahllos gastronomischen Moden zu folgen, sondern unserem Stil treu zu bleiben: Persönlicher und herzlicher Service, unkonventionelle Einrichtung, frisch, einfallsreiche Küche zu bezahlbaren Preisen — an diesen Ideen halten wir fest.

Mit 35 Jahren ist das Baal in der schnelllebigen Gastroszene ein Lokal mit Persönlichkeit — und vielen Geschichten. Entdecken Sie ein paar davon auf di

Firmengeschichte

Hat 1980 eröffnet.

Seit 1980 hat sich unser Baal beständig weiter entwickelt und ist zu dem gewachsen, was es heute ist: ein Traditionslokal mit bodenständiger feiner mediterranen Kost, wir nennen es auch gerne «Küche des Südens», ganz besonders seit die Küchenleitung fest in sizilianischen Händen liegt. Gepaart mit einer aussergewöhnlichen Weinauswahl, Cocktails & Longdrinks, Kaffeespezialitäten & natürlich der gesamten Bierpalette der regionalen Brauerei Aying sorgt sich ein freundlich legerer Service um euer Wohl; auch mal bei einem Live-​Konzert oder auch bei einer Partie Billard.

Wir sind gespannt wie sich die Zukunft gestaltet…

Der Inhaber

Los tres Jefes X.

Inhaber

Noch während meiner Studienzeit habe ich 1988 im Baal angeheuert und mich von Anfang an wohl und wie zu Hause gefühlt; 1998 haben zwei weitere Mitarbeiter und ich dann den Schritt gewagt und das Baal übernommen; das sind nun schon 16 Jahre, von denen ich keines missen möchte…